Gruppensupervision

Die Teilnehmerinnen und -teilnehmer der Gruppensupervision kommen in der Regel aus ähnlichen Arbeits- oder Aufgabenfeldern, sind an unterschiedlichen Arbeitsplätzen tätig und stehen in keinem direkten Arbeitsbezug zueinander. Die Partizipation an aktuellen Arbeitssituationen der anderen Gruppenteilnehmerinnen und -teilnehmern ermöglicht das Lernen voneinander durch andere Sichtweisen und Einblicke.